mA Jugend gewinnt Oliver-Myliß-Jugendturnier

Der PSV lud am vergangenen Samstag zum ersten Oliver-Myliß-Jugendturnier, welches als Vorbereitungsturnier für alle Mannschaften der Verbandsliga gedacht ist. Von den 9 Mannschaften, die in der kommenden Saison in der höchsten Liga Berlins spielen werden, kamen 6 zu einem ersten Test für die Saison.

Wir trafen uns um 14 Uhr in der Halle mit einem kleineren Kader als gewohnt, dennoch waren wir motiviert, hier mit Leidenschaft zu spielen. Nach der Aufwärmung und ein paar Worten von Lutz ging es im ersten Spiel gegen Blau-Weiß. Neben dem Team aus Tempelhof, das in der Saison zu den Spitzenteams gehören wird, befand sich noch Pfeffersport in unserer Gruppe.

Durch schnelle Tore am Anfang gelang es uns früh, mit 3 Toren in Führung zu gehen. Ein Vorsprung, den wir auf Grund einer soliden Verteidigung und schlau herausgespielten Aktionen im Angriff bis zum Ende hielten. Dieser starke Auftakt vom Team ließ auf eine ebenso starke Leistung gegen Pfeffersport im zweiten Spiel hoffen. Nach einem Spiel Pause begann dieses und war bis zum Ende knapp. Dennoch konnten wir uns am Ende mit 2 Toren Vorsprung durchsetzen.

Somit waren wir als Gruppenerster sicher für das Halbfinale qualifiziert. Dort trafen wir auf den Ausrichter PSV, der sich in diesem Spiel vor allem durch sehr körperbetontes Angriffsspiel auf den Rückraumpositionen auszeichnete. Auch dieses Spiel wurde, aufgrund von zu vielen liegengelassenen Chancen im Angriff und Schwierigkeiten in der Abwehr, die durch den gegnerischen Rückraum erzeugt wurden, knapper als nötig. Dennoch zogen wir ins Finale ein und sollten dort wieder gegen Blau-Weiß spielen, die sich im anderen Halbfinale durchsetzen konnten. Die Blau-Weißen waren nun natürlich auf eine Revanche aus. Das Spiel startete für beide Teams nicht optimal. Sowohl der gegnerische Torwart, der einen Zusammenstoß mit einem der Pfosten hatte, als auch unser Tormann Jan, dem ein Ball ins Gesicht geworfen wurde, was zu starkem Nasenbluten führte, mussten nun auf der Ersatzbank Platz nehmen. Daher standen nach wenigen Spielminuten auf beiden Seiten Feldspieler im Tor. Das Spiel ging auf und ab, doch eine Minute vor Schluss führten wir mit 2 Toren. Und obwohl wir darauf hin noch eines kassierten, spielten wir das Spiel ruhig zu Ende und konnten das erste Oliver-Myliß-Jugendturnier mit dem ersten Platz beenden.

Somit nimmt die A Jugend die erste Hürde auf dem Weg zu einer erfolgreichen Saison. Ein starkes Auftreten!

Unser erstes Saisonspiel findet am 08.09.2019 um 16.45 Uhr beim VfV aus Spandau statt. Wir freuen uns über Unterstützung von den Rängen!

Zurück