HANDBALL IN BERLIN WILMERSDORF

Bei uns bleibt man kleben ...

Tradition seit 1892

Mach den Anfang ...

... und werde Geschichte

Berliner Sport-Verein 1892 e.V. Abteilung Handball Charlottenburg / Wilmersdorf

Liebe Handballgemeinde !

Jetzt sind sie endlich wieder da ! Die neuen Mund-Nasen-BSV 1892 - Schutzmasken für alle Mitglieder im verbesserten Design, und sie sehen wieder ganz toll aus !

Es gibt eine limitierte Auflage und sie sind kostenlos ! Bestellungen (Name, Anschrift) bitte nur an mich !

Liebe Handballgemeinde, nun ist es leider soweit.

Wir folgen den Empfehlungen des Berliner Senats, des Handballverbandes Berlin und des Präsidiums des BSV 1892 eV und stellen den Spiel- und Trainingsbetrieb wiederum mit sofortiger Wirkung für alle Mannschaften bis auf weiteres ein. Die Sporthallen sind ab Montag ebenfalls geschlossen.

Bleibt alle gesund !!

Handballabteilung, Der Vorstand

Die ersten drei Spieltage der wD

Drei Spieltage hat die weibliche D-Jugend bereits hinter sich, dazu noch das Pokalspiel gegen die wohl stärkste Mannschaft Berlins, den BTSC. Über das Ergebnis hüllen wir mal den Mantel des Schweigens, gekämpft wurde aber bis zum Schluss. Der erste Spieltag in der Landesliga sollte dann im HKS zentral stattfinden, um jungen Schiedsrichtern quasi die Möglichkeit einer praktischen Prüfung zu geben. Die beiden Mädels von OSF, darunter quasi eine "alte" Bekannte, machten ihre Sache insgesamt ausgesprochen gut. Wir dagegen weniger. Kaum Bewegung ohne Ball in der Manndeckung, zu häufige Abgabe der Verantwortung an eine einzelne Spielerin und schläfriges Abwehrverhalten ließen uns mit -4 in die Pause gehen. Halbzeit 2 in Raumdeckung sollte erstmal keine Hoffnung auf Besserung bringen. Lichtenrade war nach ca. 10 min mit 5 Toren weg. Dann sollte doch noch der Knoten platzen.


Saisonstart geglückt - mD startet mit zwei Siegen

Die mD1 startet mit zwei Siegen gegen den TSV Rudow und die SG NARVA in die neue Saison.

Nach langer Vorbereitung mit Trainingslager, Samstagstraining, Testspielen und Turnier startete die Mannschaft vor gut 1,5 Wochen in die neue Saison.

In Rudow ging es gegen den ortsansässigen TSV um die ersten zwei Punkte. Fürs erste Saisonspiel typisch, entwickelte sich zunächst ein torarmes, von vielen kleinen Fehlern geprägtes Handballspiel.
Wir konnten nach einigen Minuten die Fehlerzahl etwas eindämmen, deckten gut und ließen kaum Abschlüsse durchs Zentrum zu und konnten so bis zur Pause auf 16:9 davonziehen.


Die Macht des Willens - mD beim Ulzburg-Cup

Vergangenen Donnerstag fuhr unsere männliche D-Jugend zum internationalen Turnier in Henstedt-Ulzburg.
Mit vier Autos ging es für die 12 Jungs am frühen Morgen los ins Abenteuer, übernachtet wurde in Klassenzimmern.

An diesem Wochenende nahmen knapp 75 Mannschaften teil, an die 1000 Sportler tummelten sich auf dem großen Sportgelände mit vier Hallen, es war also also alles angerichtet für ein großes Sportfest.